Produkt weicht von den Angaben der Größentabelle ab

Aktualisiert 2 months ago von Flora

Das kann mal passieren, wir sprechen schließlich über Textilien. Durch eine gewisse Toleranz bei der Produktion kann es mal zu Größenunterschieden kommen. Das liegt an 3 Produktionsschritten:

  1. Der Färbeprozess. Je höher die Temperatur, desto besser wird die Farbe fixiert. Und je dunkler die Farbe, desto höher die Temperaturen und vice versa, also je heller, desto weniger hohe Temperaturen werden benötigt. Also dunkle Farben, mehr einschrumpfen.
  2. Der Stoff: Stoff reagiert auf Umfeld und Handhabung. Um Stoff so robust wie möglich zu machen, lassen wir ihn vorm Zuschneiden erstmal 24-48 Stunden chillen. Das ist jetzt keine Wissenschaft, aber ein ziemlich guter Handgriff.
  3. Und der Faktor Mensch. Meistens werden unsere Klamotten von Menschen und nicht Maschinen gemacht. Und die können sich halt mal irren. Aber vergeben und neue Lösung finden sagen wir da nur.

Falls ihr euer Teil nicht tragen könnt oder wollt, dann schickt es einfach zurück. Die Anleitung gibt's hier.


Wie haben wir uns gemacht?